AGB´s

Kursteilnahme

Die Seminare können intensiv, prozessorientiert und herausfordernd sein. Bitte bestätige vorher, dass Du körperlich, geistig und emotional in der Lage bist, an diesem Seminar teilzunehmen.

Des Weiteren handelst Du in voller Eigenverantwortung und der Besuch dieses Seminars ersetzt keinen Arztbesuch oder eine psychotherapeutische Behandlung.

Bitte bestätige, dass Du sämtliche Medikamente weiterhin einnimmst und die Einnahme nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt aussetzt oder reduzierst.

 

Zahlungen

Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Rechnungseingang zu bezahlen.

 

Rücktritt

Ein Rücktritt von der Buchung ist bis 3 Monate vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Nach Ablauf dieser Zeit werden Stornierungsgebühren (siehe unten) erhoben.

 

Stornierungsgebühren

Diese betragen:

  • bis 3 Monate vor Seminarbeginn: eine Stornierung ist kostenfrei möglich
  • bis 2 Monate vor Seminarbeginn: 15% des Gesamtbetrages
  • bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 25% des Gesamtbetrages
  • bis 2 Wochen vor Seminarbeginn: 50% des Gesamtbetrages
  • ab 13 Tage vor Seminarbeginn: 100% des Gesamtbetrages

 

Rücktrittsversicherung

Es wird empfohlen, eine Seminar- und Weiterbildungsrücktrittsversicherung abzuschließen. Weitere Hinweise findest Du auf dieser Website unter Seminarversicherung

 

Umbuchung

Eine Umbuchung ist nur nach schriftlicher Bekanntgabe an die im Impressum genannte Adresse und mit Einwilligung der „Basics for Life“-Schule möglich. Für jede Umbuchung wird eine Umbuchungsgebühr von 50 € in Rechnung gestellt.

 

Anfahrt / Heimfahrt

Der Teilnehmer haftet ausschließlich selbst für eventuell entstandenen Schaden während des Seminars sowie auf dem Hin- und Rückweg zur Veranstaltung.

 

Ausschluss vom Seminar

Die Seminarleitung kann sich vorbehalten, einzelne Teilnehmer vom Seminar auszuschließen, wenn das Verhalten eines einzelnen Seminarteilnehmers die Entwicklung des Gruppenprozesses behindert oder stört. Diese Entscheidung kann in individuellen Einzelfällen notwendig sein. Sollte dies der Fall sein, wird kein Geld zurückerstattet.

Im Einzelfall kann die „Basics for Life“ Schule Personen ohne Bekanntgabe von Gründen den Besuch eines Kurses verweigern. 

 

Alkohol und andere Drogen

Während der Kurszeiten und des Abendprogramms ist der Konsum von Alkohol und anderen Drogen nicht erlaubt. Sofern sich jemand nicht daranhält, kann er von der Seminarleitung vom Kurs ausgeschlossen werden.

 

 

Mitgebrachte Gegenstände

Für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Gegenständen, darunter fallen auch persönliche Gegenstände, wird keine Haftung durch den Veranstalter übernommen. Der Veranstalter übernimmt für Verlust, Untergang und Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschäden. Für Beschädigungen, die durch den Teilnehmer verursacht werden, haftet dieser in voller Höhe und ausschließlich selbst.